21. November 2017

Beschilderung Zoo, Botanischer Garten

25. April 2017

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

die CSU-Stadtratsfraktion beantragt, die Verwaltung mit der Prüfung zu beauftragen, ob und inwiefern eine Verbesserung der Ausschilderung des Botanischen Gartens und des Hofer Zoos realisiert werden kann. Die notwendigen Mittel sind in den Haushalt 2018 einzustellen.

Begründung:
Der Botanische Garten ist mittlerweile eine nicht mehr wegzudenkende „Institution“ in Hof. Nicht nur das Rosenfest und die Nacht der Sinne sind Attraktionen, die jedes Mal tausende Hofer und auswärtige Gäste in den Botanischen Garten und damit auf den Hofer Theresienstein locken, sondern auch wochentags und be­ sonders an den Wochenenden ist der Botanische Garten im Hofer Theresienstein eine vielbesuchte Oase der Erholung. Auch der Hofer Zoo gilt als Publikumsmagnet und zieht jährlich mehr als 50.000 Besucher an. Darüber hinaus ist der Hofer Zoo der einzige Zoo in Oberfranken und bietet insbesondere für Familien ein ideales Ausflugsziel. Allerdings ist die Ausschilderung des Botanischen Gartens und des Hofer Zoos, vor al­lem an den Einfahrtsstraßen, sehr minimalistisch. Um das touristische Potential dieser beiden Einrichtungen vollständig zu nutzen und dem Anspruch einer tourismusfreundlichen Stadt gerecht zu werden, erachtet die CSU-Fraktion eine Verbesserung der Ausschilderung als notwendig.

Mit freundlichen Grüßen

Antrag zum Download 2017-04-25 – Beschilderung Botanischer Garten und Zoo